Prüfungswesen

Nage-No-Kata Bezirkslehrgang: Abgesagt!

Geschrieben von: Hennry Schott

Liebe Judoka,

der Nage-No-Kata Bezirkslehrgang wird aufgrund der geringen Teilnehmerzahl abgesagt.

In 2018 werden ich den Lehrgang wieder ausschreiben.

Mit sportlichem Gruß,

Hennry Schott (PB Bez. Mfr.)

Verlängerung der Kyuprüferlizenz

Geschrieben von: Kati Hagenah

Am Sonntag, den 17.04.2016, fand beim TVE 1848 in Erlangen unsere diesjährige Prüferlizenzverlängerung statt. Der Prüfungsbeauftragte des Bezirks Mittelfranken, Hennry Schott, konnte 16 Prüfer herzlich willkommen heißen. Am Vormittag des Tages stand die Theorie im Vordergrund. Die Themen GKKZ, geänderte PO, Protokolle des Danprüfertreffens sowie des Bezirksprüfertreffens in Ingolstadt konnten ausführlich behandelt werden. Voll motiviert wurde nach dem Mittagessen der Praxisteil mit dem Thema GKKZ auf der Matte umgesetzt. Die Prüfer waren mit viel Freude bei der Sache. Am Ende des Lehrganges konnten alle Prüfer mit bestandenem Lehrgang den Heimweg antreten.

gez.: Hennry Schott, Bez.PB Mfr.

Neue Prüfungsordnung

Geschrieben von: Hennry Schott

Der Deutsche Judobund hat auf seiner Mitgliederversammlung eine neue Kyu-Prüfungsordnung beschlossen. Hierzu bitte ich folgende Hinweise zu beachten:

Die Ausbildungsordnung ist gleich geblieben und hat sich nicht geändert. Dies kann man im Multiplikatorenskript zu Kyu-Ausbildungsinhaltendes DJB nachlesen. Ich bitte also alle Vereine, weiterhin ihre Judoka wie bisher auszubilden (dies betrifft v.a. die Beidseitigkeit und Vielfältigkeit in den einzelnen Kyustufen).

Weiterlesen ...