Deutsche Judomeisterschaft der Ü30 2017 in Wiesbaden 7. Athleten von Bezirk Mittelfranken kamen in Medaillenbereich

Bei der DEM Ü30 waren mehr als 400 Teilnehmer gemeldet. Bei dieser deutschen Judomeisterschaft können sich jüngere und ältere Judoka wettkampfmäßig sich auf der Matte betätigen. Die Judosportler Frauen wie Männer werden in Alters - und Gewichtsklassen eingeteilt.

2017 05 06 PHOTO 00000835

 links Petra Pfaffl                                                                                                                Bild: Klaus Müller

 Die Platzierungen : F1 – 57kg Rebecca Heidingsfelder                 2. Platz

                                F3 – 57 kg Petra Pfaffl                                     2. Platz

                                F5 – 63 kg Claudia Schüren                            1. Platz

                                M1 – 73 kg Dominic Schmidt                           2. Platz

                                M2 – 81 kg Dalibor Dimov                               1. Platz

                                M3 – 81 kg Thomas Moser                              3. Platz

                                M8 + 100kg Jürgen Müller                               1. Platz

Die Athletinnen und Athleten von Mittelfranken erzielten ein starkes Ergebnis, dass sich sehen lassen kann, eine Bronze – ,drei Silber - ,

und drei Goldmedaillen. Nach dem Motto: Wer rastet, der rostet und rosten wollen wir nicht!!

Die jüngste Athletin mit 30. Jahre war Rebecca Heidingsfelder und der älteste Judoka war Jürgen Müller mit 68 Jahren.

Jürgen Müller